Inhalt

Ausbildungsinitiative Uckermark

Viele Akteure unter einem Dach – In enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Eberswalde, dem Staatlichen Schulamt Angermünde, dem Bildungsamt und dem Jugendamt des Landkreises Uckermark setzen wir uns dafür ein, die Bildungsübergänge besser zu gestalten und allen Menschen unseres Landkreises die gleichen Chancen auf gute Bildung zu ermöglichen.

logo ausbildungsinitiative


Unter den nachfolgenden Links finden Sie weitere Informationen, die für Sie interessant sein könnten:
https://www.ausbildung-uckermark.de/ 

Job

Sie haben bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen oder suchen eine Helfertätigkeit? Sprechen Sie mit uns!
Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz, u. a. durch:

  • Beratung/Vermittlung von passenden Arbeitsstellen,
  • Qualifikationen, Trainingsmaßnahmen oder Praktika, um Sie so gut wie möglich auf die Arbeit vorzubereiten,
  • Förderungen, die die Suche nach einem Arbeitsplatz und die Arbeitsaufnahme erleichtern,
  • Beratung und Unterstützung bei persönlichen und sozialen Schwierigkeiten, wie fehlende Kinderbetreuung, Schulden oder ähnliche Probleme.

Förderangebote

Das Jobcenter Uckermark stellt auf Grundlage des SGB II besondere Förderangebote und Hilfeleistungen für junge Menschen zur Verfügung.

  • Einstiegsqualifizierung (Langzeitpraktikum im Betrieb)
  • Außerbetriebliche Berufsausbildungen
  • Nachholen des Hauptschulabschlusses bzw. Erlangung eines höherwertigen Schulabschlusses
  • Förderunterricht und sozialpädagogische Begleitung während einer Berufsausbildung (Assistierte Ausbildung)
  • Erstattung von Bewerbungskosten und Reisekosten bei Anbahnung oder Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit
  • Fördermaßnahmen für Jugendliche mit besonderem Unterstützungsbedarf
  • Betriebliche Erprobung bei einem Arbeitgeber
  • Eingliederungszuschüsse für Arbeitgeber

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass diese Angebote immer im Voraus beantragt werden müssen.